Artù 2016

23,00 CHF

Regieren, führen
Wenn das Talent eines Weines zu einem Teil seines Charakters wird, einzigartig, grosszügig und stark; wenn ein Wein den tiefen Respekt des Bodens verdient, er nobel in seiner Herkunft ist und Herz und Mut verströmt… dann entsteht ein königlicher Wein wie der Artù.
TECHNISCHE BESCHREIBUNG >

 
 

GESCHMACK
Im Gaumen vollmundig, warmherzig, ausdrucksvoll, herb aber samtig, harmonisch, ätherisch mit einem würzigem Nachgeschmack, typisch für die Teilverfeinerung in Holzfässern.

DÜFTE
Als Jungwein strahlt er ein komplexes intensives und reiches Bouquet aus duftend nach frisch gepflückten, reifen Früchten.
Als reifer Wein entwickelt er komplexere Duftstoffe, leicht würziger, aber milder.

URSPRUNGSBEZEICHNUNG
Merlot Ticino

QUALIFIZIERUNG
DOC (AOC)

FARBE
dunkles Rot mit purpurnen Reflexen, die sich mit der Zeit verwischen.

TYPOLOGIE
Wein, Rot

HERKUNFT
Gemeinde Gambarogno, Tessin, Schweiz

ALKOHOL-VOLUMEN
13% Vol.

Beschreibung:

Handlese bei optimalem Reifegrad der Trauben. Alle 30 Minuten sanfte Pressung und Abbeere in thermoregulierten horizontalen Vinifikatoren. Die Trauben werden einer 8-stündigen Kaltmazeration unterzogen, um ihre natürliche Frische und ihren charakteristischen fruchtigen Duft optimal zur Entfaltung zu bringen. Anschliessend wird die Maische auf 26°C erwärmt, um die Farbe zu exztahieren und die alkoholische Gärung zu beginnen Täglich mehrere Zyklen der Verarbeitung der Häute, um die Tannine zu erweichen. 50% des Weines wird direkt in Barriquefässern des dritten und vierten Durchgangs umgefüllt und in Holzfässer mit einem Volumen von 30 Hektoliter gelagert. Die restlichen 50% des Weines werden in Stahltanks umgefüllt. Es werden Batonnage und Bearbeitung der Maische durchgeführt, um die Rundheit und die Komplexität zu verbessern. Die malolaktische Gärung wird abgeschlossen. Die Abfüllung erfolgt nach optimaler Assemblage, um eine gute Struktur, Eleganz, Finesse und Rundheit zu geben.

Die malolaktische Gärung:

erfolgt in Inox- und Holzfässern

Der Reifeprozess:

erfolgt in Inox-, Holz- und Barriquefässern aus drittem Durchgang

Alter der Fässer:

Barrique aus dritten und vierten Durchgang und gebrauchte Holzfässer

Holzart:

französische Eiche

Röstgrad:

mittel

Reifezeit:

12 Monate in Holzfässern

Die Veredelung Reifezeit in der Flasche:

Mindestens 6 Monate

Flaschentyp:

Bordeaux

Alterungspotential:

5 – 8 Jahre

Material Pfropf:

Kork DIAM garantiert ohne Korkengeschmack

Weinberg Rebstock:

Merlot 100%

Terrain:

frisch, tief und sandig

Verarbeitung:

Methode der integrierten Produktion

Anbausystem:

Guyot doppelt und einfach

Pflanzjahr:

1983

Ertrag pro Hektar:

80 q (55 Hektoliter)

Erntezeit:

Ende September

Leseart:

von Hand

Verpackung:

6 Anzahl Flaschen pro Schachtel:

Empfehlungen

Milder Wein mit seidigen Tanninen, eignet sich bestens zu rotem Fleisch, einem saftigen Ragu und zu nicht zu rezentem Alpenkäse

Serviert:

Wird in ausladenden Kristallgläsern bei 18°C serviert.

Kategorie:

Das könnte dir auch gefallen …

Updating ..
Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.